Group 2 Created with Sketch.

Reich an wertvollen Mineralstoffen

RHODIUS Mineralwasser verfügt insgesamt über 2.160 mg gelöste Mineralstoffe pro Liter. Aber nicht nur die Menge an Mineralstoffen ist herausragend: Die ausgewogene Mineralisierung und der hohe Magnesiumanteil machen RHODIUS Mineralwasser so einzigartig wie die Vulkaneifel, aus der es stammt.

Meine Mineralienquelle

Mineralstoffe sind lebensnotwendige Nährstoffe, die der Körper nicht selber herstellen, sondern nur über Nahrung aufnehmen kann. Sie sind sowohl ein wichtiger Baustein des Organismus, sie übernehmen und unterstützen aber auch einige wichtige Funktionen im Körper. Zu spüren bekommen wir die Bedeutung der Mineralien meist erst bei einem Mineralstoffmangel wie zum Beispiel einem Muskelkrampf oder Herz-Rhytmusstörungen.

Die ausreichende Aufnahme von Mineralstoffen ist also maßgeblich für unsere Gesundheit, unser Wohlbefinden und unsere körperliche und geistige Leistungsfähigkeit. RHODIUS Mineralwasser versorgt Sie mit den wichtigsten Mineralstoffen für ein aktives Leben und die Herausforderungen des Alltags.

Group 5 Created with Sketch.
Group 5 Created with Sketch.
Magnesium
Calcium
Hydrogencarbonat
Natrium

Magnesium

151 mg/l

1 Liter RHODIUS deckt 40% des empfohlenen Tagesbedarfs an Magnesium. Magnesium ist wichtig für unsere Knochen und Zähne, aber auch die Muskulatur braucht Magnesium. So benötigt der Körper bei sportlicher Aktivität oder Hitze besonders viel Magnesium. Zudem wird das Nervenkostüm durch Magnesium gegen Nervosität, Reizbarkeit und Konzentrationsschwäche gestärkt.

Calcium

143 mg/l

1 Liter RHODIUS deckt 18% des empfohlenen Tagesbedarfs an Calcium. Calcium stärkt die Knochen und ist ein wichtiger Bestandteil des Zahnschmelzes. Darüber hinaus unterstützt Calcium die Blutgerinnung und Übertragung der Nervenimpulse sowie die Ausschüttung einiger Hormone und Enzyme. Calcium ist damit ein bedeutender Baustein für unser körperliches Wohlbefinden.

Hydrogencarbonat

1.562 mg/l

Hydrogencarbonat wirkt säureneutralisierend und reguliert den Säure-Base-Haushalt. Damit hat es auch einen Einfluss auf den Stoffwechsel. Besonders der Magen-Darm-Trakt profitiert von der Fähigkeit des Hydrogencarbonats, den pH-Wert im Blut in Balance zu halten.

Natrium

137 mg/l

Natrium ist unter anderem für die Regulierung des Flüssigkeitshaushalts zuständig. Da der Körper z.B. durch Schweiß Natrium ausscheidet ist es wichtig, besonders bei sportlicher Aktivität mehr Natrium aufzunehmen. Im Alltag nehmen wir an vielen Stellen Natrium auf, wobei der normale Tagesbedarf bereits mit 0,5 - 2 Gramm gedeckt ist.

RHODIUS Mineralwasser verfügt über einen Natriumgehalt von 137 mg/l. Aufgrund seines niedrigen Chloridgehaltes von 22 mg/l zählt RHODIUS Mineralwasser somit zu den schwach kochsalzhaltigen Mineralwässern.

In Ihrer Nähe

Machen Sie RHODIUS Mineralwasser zu Ihrer Mineralienquelle! Finden Sie jetzt RHODIUS Mineralwasser in Ihrer Nähe: